26. Hallenturnier des SC Wiedenbrück um den Hohenfelder Cup

Hier findet ihr Infos (Ergebnisse und Spielberichte) zu den Spieltagen der Männer und ob es evtl. Spielabsagen, -verlegungen, Testspiele oder Turniere gibt.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
TeamO
[Moderator]
[Moderator]
Beiträge: 6236
Registriert: 01.07.2003, 17:55
Wohnort: GT
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

26. Hallenturnier des SC Wiedenbrück um den Hohenfelder Cup

Beitrag von TeamO » 01.01.2020, 17:43

Vorrunde: Samstag, 04. Januar 2020 | ab 16:30 Uhr | Sporthalle am Sandberg, Rheda-Wiedenbrück
Endrunde: Sonntag, 05. Januar 2020 | ab 13:00 Uhr | Sporthalle am Sandberg, Rheda-Wiedenbrück


Nach dem zweiten Platz bei den Hallenstadtmeisterschaften steht für den FCG am kommenden Wochenende das nächste Hallenturnier auf dem Programm: Am Samstag und Sonntag wird zum 26. mal der Hohfendler-Cup des SC Wiedenbrück ausgespielt:

Bild

Zieladresse fürs Navi:
Am Sandberg 21, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Irgendwann - ihr werdet sehen - wird Gütsel wieder OBEN stehn!

Fussball wird nicht mit den Füssen gespielt - sondern mit dem Herz!

Benutzeravatar
TeamO
[Moderator]
[Moderator]
Beiträge: 6236
Registriert: 01.07.2003, 17:55
Wohnort: GT
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 26. Hallenturnier des SC Wiedenbrück um den Hohenfelder Cup

Beitrag von TeamO » 04.01.2020, 20:21

Den 1. Tag hat der FCG in der Halle am Sandberg gut überstanden:

Kader: Yilmaz, Müller, Kaptan, Flock, Lücke, Schiller und Matula aus der zweiten Mannschaft.

FCG - Aramäer Rheda-Wiedenbrück 2:0 - Tore: Flock & Schiller.
FCG - Schwarz-Weiss Marienfeld 2:1 - Tore: Kaptan & Flock.
FCG - FSC Rheda 3:2 - Tore Flock (3x).

Damit geht es morgen für den FCG als erster der Gruppe D um 13:40 Uhr in der Gruppe F weiter.

Gruppengegner: TuS Lohauserholz, Fichte Bielefeld und SC Pekeloh.

In der anderen Gruppe kämpfen SC Wiedenbrück, Roland Beckum, Victoria Clarholz und SW Marienfeld um den Einzug in die Finalrunde.
Irgendwann - ihr werdet sehen - wird Gütsel wieder OBEN stehn!

Fussball wird nicht mit den Füssen gespielt - sondern mit dem Herz!

Benutzeravatar
FC91
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 903
Registriert: 03.10.2007, 15:12

Re: 26. Hallenturnier des SC Wiedenbrück um den Hohenfelder Cup

Beitrag von FC91 » 04.01.2020, 22:34

Ist es als Oberligist eigentlich nicht möglich mit einem etwas größeren Kader anzutreten? Das ist doch letzte Woche schon in die Hose gegangen.

Willi Zander
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 42
Registriert: 21.10.2013, 20:44
Wohnort: GT

Re: 26. Hallenturnier des SC Wiedenbrück um den Hohenfelder Cup

Beitrag von Willi Zander » 05.01.2020, 19:03

FC91 hat geschrieben:
> Ist es als Oberligist eigentlich nicht möglich mit einem etwas größeren
> Kader anzutreten? Das ist doch letzte Woche schon in die Hose gegangen.

Turnier gewonnen!
Aber, ehrlich gesagt, damit hätte ich niemals gerechnet. Nur 3 Oberliga-Stammspieler und Minikader...
Respekt!!!
Berkay Yilmaz war zweifellos der beste Torwart des Turniers und Nick Flock hat sicherlich mit Abstand die meisten Tore geschossen.

Benutzeravatar
TeamO
[Moderator]
[Moderator]
Beiträge: 6236
Registriert: 01.07.2003, 17:55
Wohnort: GT
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 26. Hallenturnier des SC Wiedenbrück um den Hohenfelder Cup

Beitrag von TeamO » 05.01.2020, 20:15

Ja, diesmal war es vielleicht besser sogar besser um immer nur zwei / zwei tauschen zu können aber wenn es anders läuft redet man wieder anders.

Im Großen und Ganzen standen verdient die beiden besten Mannschaften im Finale und die bessere hat sogar gewonnen - Glückwunsch an den FCG und ihr habt Recht: Berkay Yilmaz hat super gehalten - aber unser Ex Christopher Rump dafür als Torwart immerhin sieben (!) Turniertore erzielt - von daher im Tor ein Unentschieden würde ich sagen!

War wie immer auch gut organisiert das Turnier und ein schöner FCG-Start ins Jahr 2020!
Irgendwann - ihr werdet sehen - wird Gütsel wieder OBEN stehn!

Fussball wird nicht mit den Füssen gespielt - sondern mit dem Herz!

Antworten