Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Allgemeine Infos über den FC Gütersloh, Homepage-Updates von FCGFanatics.de und was sonst noch so den FCG oder unsere bespielten Ligen betrifft.

Moderator: Moderatoren

Zaungast
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 888
Registriert: 29.12.2006, 00:29
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re:

Beitrag von Zaungast » 26.10.2019, 11:15

FCG1997 hat geschrieben:
10.08.2019, 13:26
Ich dachte, Knappmann hätte in Herne aufgehört .... war das nicht mal der Plan?
keine Ahnung.

Man muss ihn aber inzwischen loben. Von der Lachnummer hat er Herne zu einem guten Mittelfeldplatz geführt. In den letzten 7 Spielen wurden 16 Punkte geholt. Und ich fand die taktische Einstellung und Disziplin gegen uns ziemlich gut.

Gut finde ich auch, dass die Oberliga sehr ausgeglichen ist. Das liegt meiner Meinung auch daran, dass die Favoriten Dortmund, Sprockhövel und vielleicht auch Gütersloh enttäuscht haben. Die Überraschungsmannschaft der Saison ist Ennepetal, wobei ich vermute, dass die noch durchgereicht werden.

Sportfreunde Siegen hat angeblich einen Gesamtetat von 850.000 €. Meiner Meinung nach verbrennen die dort Geld seit Jahren Geld.

Finanziell sehe ich keinen Verein in der Liga, der nach einem Aufstieg sich in der Regionalliga halten könnte.
Aber auch in der Regionalliga wird die Luft dünner werden. Immer weniger Zuschauer bis auf die ganz großen Vereine Essen und A. Aa. und damit auch weniger Interesse und Geld. Das Regionalliga->Oberliga-Gefälle wird kleiner werden.

Benutzeravatar
FCG-FAN Bohmte
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 749
Registriert: 11.03.2008, 18:04
Wohnort: Bohmte LK Osnabrück

Re: Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Beitrag von FCG-FAN Bohmte » 09.11.2019, 09:02

Wer fehler findet darf sie gerne berhalten!! Die schenke ich demjenigen dann! ;-)

Benutzeravatar
TeamO
[Moderator]
[Moderator]
Beiträge: 6215
Registriert: 01.07.2003, 17:55
Wohnort: GT
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Beitrag von TeamO » 05.12.2019, 18:54

Westfalia Herne meldet Insolvenz an: https://www.reviersport.de/artikel/bebe ... olvenz-an/
Irgendwann - ihr werdet sehen - wird Gütsel wieder OBEN stehn!

Fussball wird nicht mit den Füssen gespielt - sondern mit dem Herz!

Benutzeravatar
TeamO
[Moderator]
[Moderator]
Beiträge: 6215
Registriert: 01.07.2003, 17:55
Wohnort: GT
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Beitrag von TeamO » 09.03.2020, 17:56

Lange wurde drüber spekuliert, nun ist es amtlich: Der SC Wiedenbrück verzichtet auf den Aufstieg und spielt somit auch in der kommenden Saison in der Oberliga Westfalen.

Link: https://www.fupa.net/berichte/sc-wieden ... 31462.html
Irgendwann - ihr werdet sehen - wird Gütsel wieder OBEN stehn!

Fussball wird nicht mit den Füssen gespielt - sondern mit dem Herz!

Benutzeravatar
Joe Skeletti
[Moderator]
[Moderator]
Beiträge: 2992
Registriert: 04.07.2001, 14:23
Wohnort: Herford
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Beitrag von Joe Skeletti » 09.03.2020, 18:11

Die scheinen auch am Ende des machbaren angekommen zu sein.
Same procedure as every year

Benutzeravatar
Kriele89
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 744
Registriert: 22.04.2006, 22:19
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Beitrag von Kriele89 » 09.03.2020, 19:57

Eine Lücke, in die man als FC Gütersloh ruhig mittelfristig ausfüllen darf. Wie hoch wäre wohl beim FCG die Zuschauerzahl als Tabellenführer?

Benutzeravatar
TeamO
[Moderator]
[Moderator]
Beiträge: 6215
Registriert: 01.07.2003, 17:55
Wohnort: GT
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Beitrag von TeamO » 09.03.2020, 20:11

Kriele89 hat geschrieben:
09.03.2020, 19:57
Wie hoch wäre wohl beim FCG die Zuschauerzahl als Tabellenführer?
Auf jeden Fall vierstellig! Nur leider kennen wir das Gefühl ja quasi gar nicht mehr :?
Irgendwann - ihr werdet sehen - wird Gütsel wieder OBEN stehn!

Fussball wird nicht mit den Füssen gespielt - sondern mit dem Herz!

Zaungast
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 888
Registriert: 29.12.2006, 00:29
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Beitrag von Zaungast » 09.03.2020, 22:43

Also vierstellig glaube ich nicht. Dann müsste es am Ende der saison schon ein paar Knüllerspiele geben. Jedenfalls hätte man zur hinrunde deutlich mehr Euphorie gehabt und nicht nur 250-300 Zuschauer. Was haben die in 9 Jahren regionalliga blos gemacht?
Das Eingeständnis, auch noch auf den letzten Drücker, dass Regionalliga nicht machbar ist, wird jedenfalls noch Wellen schlagen, bzw. den Verein erst recht absacken lassen. Nächste Saison sind dann die zuschauerzahlen unter 200. Die guten Spieler werden auch weg sein.

Charmeoffensive für Zuschauer, Sponsoren und Spieler aus Wiedenbrück! 😀

Benutzeravatar
Joe Skeletti
[Moderator]
[Moderator]
Beiträge: 2992
Registriert: 04.07.2001, 14:23
Wohnort: Herford
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Beitrag von Joe Skeletti » 10.03.2020, 06:51

Ich find das irgendwie lustig, anzunehmen, dass beim FCG die Regionalliga "locker" machbar ist. Ich bin mir da nicht so sicher.
Same procedure as every year

schweinsteiger
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 746
Registriert: 24.06.2008, 19:16
Wohnort: gütersloh

Re: Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Beitrag von schweinsteiger » 10.03.2020, 08:07

Locker sicher nicht. Aber es stellt sich auch die Frage, wo denn gespielt werden sollte. In einer Phase, wo das Stadion eventuell für die 3. Liga strapaziert belegt ist, wird die Spielfläche des Heidewalds das nicht erlauben.
Irgendwo anders zu spielen und nicht im eigenen Stadion, wenn man selbst sich den Traum der Regionalliga erfüllen könnte, ist auch kein smarter Gedanke.

Antworten