20190304: Neue Westfälische - Julia Hesse übernimmt den FCG

Im Presseraum könnt ihr die aktuellen Zeitungsberichte, Vereins-Presseinfos und Meldungen über den FC Gütersloh von anderen Medien nachlesen. Jeder Artikel besitzt im Titel am Anfang eine Datumskodierung, womit ihr sofort sehen könnt, von wann der Bericht ist (JJJJMMTT=Jahr, Monat, Tag).

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
TeamO
[Moderator]
[Moderator]
Beiträge: 6335
Registriert: 01.07.2003, 17:55
Wohnort: GT
Danksagung erhalten: 5 Mal

20190304: Neue Westfälische - Julia Hesse übernimmt den FCG

Beitrag von TeamO » 06.03.2019, 18:02

Neue Westfälische | www.fupa.net hat geschrieben: Julian Hesse übernimmt den FC Gütersloh

30-Jähriger wechselt mit sofortiger Wirkung von der Reserve des SC Verl aus der Landesliga zum Oberligisten. Hesse leitet bereits ab 18 Uhr das Training.
Oberligist FC Gütersloh hat einen neuen Chef-Coach. Julian Hesse verlässt den SC Verl II und wechselt mit sofortiger Wirkung zum FCG. Damit tritt Hesse die Nachfolge von Dennis Brinkmann an. „Julian Hesse hat uns in den Gesprächen mit seiner Philosophie vom Fußball und seiner sehr kommunikativen Art absolut überzeugt. Beeindruckt hat uns auch sein Mut, die Aufgabe sofort zu übernehmen, um gemeinsam mit der Mannschaft den Klassenerhalt zu schaffen“, begründen die Vorstandsmitglieder Hans-Hermann Kirschner, Heiner Kollmeyer, Frank Neuhaus und Helmut Delker die Entscheidung. Welche Ablösesumme der SC Verl für die Freigabe von Julian Hesse erhalten hat, ist bisher nicht bekannt. Bereits heute (4. März 2019) um 18 Uhr soll der 30-Jährige erstmals das Training des FC Gütersloh leiten.
Irgendwann - ihr werdet sehen - wird Gütsel wieder OBEN stehn!

Fussball wird nicht mit den Füssen gespielt - sondern mit dem Herz!

Antworten