B-Jugend

Hier findet ihr Infos zu unseren Jugendmannschaften, dessen Spielern und Trainern und könnt hier darüber diskutieren. Da es vermutlich nicht so viele Infos geben wird nehmen wir hier Jungen und Mädchen zusammen, von den Kleinsten bis zur A-Jugend.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
TeamO
[Moderator]
[Moderator]
Beiträge: 6271
Registriert: 01.07.2003, 17:55
Wohnort: GT
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von TeamO » 27.06.2017, 11:02

Westfalen-Blatt vom 27.06.2017 hat geschrieben: FCG-Finale um Klassenerhalt

Die B-Junioren des FC Gütersloh haben mit zehn Mann den Sieg förmlich erzwungen. Das Team spielte 44 Minuten in Unterzahl, zeigte in der Abstiegsrelegation wieder großartigen Kampfgeist und belohnte sich am Ende mit einem 2:0-(0:0)-Auswärtssieg beim SC Weitmar. »Das war eine sensationelle Leistung«, schwärmte Trainer Michael Kohlmeyer von seinen Jungs. Vier Minuten vor der Halbzeitpause beleidigte Tolga Mercimek seinen Gegenspieler und holte sich dafür die Rote Karte ab. Damit spielten die Gäste nur noch zu zehnt. »Was die Mannschaft in Unterzahl geleistet hat, war unfassbar«, lobte Michael Kohlmeyer seine Schützlinge. Julian Martin brachte den dezimierten FCG in der 64. Minute auf die Siegerstraße, ehe Gabriel-Alexandru Damian in der 73. Minute alles klar machte. Jetzt gilt es gegen den VfB Fichte Bielefeld den Klassenerhalt perfekt zu machen. Der »Showdown« steigt am Mittwoch um 18.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Sportzentrum Süd.
Irgendwann - ihr werdet sehen - wird Gütsel wieder OBEN stehn!

Fussball wird nicht mit den Füssen gespielt - sondern mit dem Herz!

Benutzeravatar
Kriele89
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 743
Registriert: 22.04.2006, 22:19
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von Kriele89 » 04.07.2017, 16:00

Der FCG war mit seinem Einspruch erfolgreich. Das Spiel gegen Fichte wird mit 2:0 für den FCG bewertet. Damit steigt Fichte ab und wir bleiben als Gruppensieger in der Bezirksliga. Richtig gut!

https://www.fcguetersloh.de/einspruch-e ... n-gerettet

Benutzeravatar
SüreB
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 761
Registriert: 20.10.2009, 15:23

Beitrag von SüreB » 05.03.2018, 14:42

Wie es aussieht steigt die B-Jugend als letzte verbliebene überkreisliche Mannschaft ab.

Nach 11 Spieltagen (von 22) mit einem Unentschieden und zehn Niederlagen, und einem Torverhälnis von 4:90 Tabellenletzter. :roll:

hs9021
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 72
Registriert: 21.05.2007, 15:19

Beitrag von hs9021 » 06.03.2018, 14:00

Die Jugendabteilung stellt sich sportlich natürlich desaströs dar......

Es wird ja bereits als positive Nachricht vermeldet wenn die E3 bei einem Hallenturnier im Kreis 4. wird.....

Unser Jugendleiter vereint von außen beurteilt mehr soziale Kompetenzen, als sportliche.....

Gehört zu den Aufgaben von Tim Brinkmann eigentlich auch die sportliche Entwicklung der Jugendabteilung, hat hierüber mal einer aus dem Forum etwas zu berichten ?

Benutzeravatar
Kriele89
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 743
Registriert: 22.04.2006, 22:19
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von Kriele89 » 06.03.2018, 16:18

Im Wirrwar um unsere sportliche und finanzielle Zukunft, wurden unsere Jugendannschaften vor der Saison von unserer Konkurrenz ganz schön geschröpft. Dies sollte man bei einer Bewertung der aktuellen Situation nicht außer Acht lassen. Das Oliver Eichstädt den Deal eingefädelt hat, dass usere gesamte Jugend im schlimmsten Fall zum FSV-Gütersloh wechsen kann, verdeutlicht doch die dramatische Situation vor dieser Saison. Daher sind wir an erster Stelle unserem Jugendleiter zu absolutem Dank verpflichtet.

Aber natürlich gilt es jezt die Weichen für die Zukunft zu stellen. Ich sehe momentan allerdings keinen Grund daran zu glauben, dass es dafür einen (auch realistisch) besseren Mann geben könnte als unseren aktuellen Jugendleiter. Durch seinen Einsatz hat er sich dieses Vertrauen absolut erarbeitet und verdient.

hs9021
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:
Beiträge: 72
Registriert: 21.05.2007, 15:19

Beitrag von hs9021 » 06.03.2018, 16:43

Ich bin gespannt, wie und mit welchen Trainern die Jugendmannschaften nächste Saison in den Kreisligen an den Start gehen werden....

Die Jugend muss natürlich mittelfristig in den relevanten Klassen schnell als Unterbau des Vereins wieder mindestens in den dritthöchsten Ligen der Jahrgänge vertreten sein.

Wir werden es beobachten, welche Ergebnisse nächste Saison erzielt werden....

Benutzeravatar
Joe Skeletti
[Moderator]
[Moderator]
Beiträge: 3118
Registriert: 04.07.2001, 14:23
Wohnort: Herford
Hat sich bedankt: 4 Mal

Beitrag von Joe Skeletti » 07.03.2018, 10:48

Du kannst eine Jugendabteilung nicht in einer Saison wieder von Grund auf neu aufbauen. Vor allem nicht nach dem Ausbluten, dass es vor dieser Saison gegeben hat. :roll:

Beobachten ja, aber bitte die Fortschritte auch richtig einordnen.
Same procedure as every year

Antworten