Seite 22 von 22

Re:

Verfasst: 26.10.2019, 11:15
von Zaungast
FCG1997 hat geschrieben:
10.08.2019, 13:26
Ich dachte, Knappmann hätte in Herne aufgehört .... war das nicht mal der Plan?
keine Ahnung.

Man muss ihn aber inzwischen loben. Von der Lachnummer hat er Herne zu einem guten Mittelfeldplatz geführt. In den letzten 7 Spielen wurden 16 Punkte geholt. Und ich fand die taktische Einstellung und Disziplin gegen uns ziemlich gut.

Gut finde ich auch, dass die Oberliga sehr ausgeglichen ist. Das liegt meiner Meinung auch daran, dass die Favoriten Dortmund, Sprockhövel und vielleicht auch Gütersloh enttäuscht haben. Die Überraschungsmannschaft der Saison ist Ennepetal, wobei ich vermute, dass die noch durchgereicht werden.

Sportfreunde Siegen hat angeblich einen Gesamtetat von 850.000 €. Meiner Meinung nach verbrennen die dort Geld seit Jahren Geld.

Finanziell sehe ich keinen Verein in der Liga, der nach einem Aufstieg sich in der Regionalliga halten könnte.
Aber auch in der Regionalliga wird die Luft dünner werden. Immer weniger Zuschauer bis auf die ganz großen Vereine Essen und A. Aa. und damit auch weniger Interesse und Geld. Das Regionalliga->Oberliga-Gefälle wird kleiner werden.

Re: Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Verfasst: 09.11.2019, 09:02
von FCG-FAN Bohmte

Re: Die "neue" alte Oberliga ab 2012/13

Verfasst: 05.12.2019, 18:54
von TeamO
Westfalia Herne meldet Insolvenz an: https://www.reviersport.de/artikel/bebe ... olvenz-an/